Die kroatische Küche

Drei Worte beschreiben die wahre Kunst des Kochens auf Brac : lokale , organische und saisonabhängig. Wir bitten Sie alle , um zu versuchen und finden Sie die Restaurants, die gutes Essen mit frischen Zutaten aus der Region zu dienen – natürlich, gesund und lecker .

Wenn Sie Glück haben , sind Sie auf der Insel Brac , wenn einer der lokalen Food-Festivals stattfinden. Halten Sie die Augen offen und haben Sie keine Angst , etwas Neues zu versuchen , hier haben Sie immer die Möglichkeit, alle Arten von lokalen Spezialitäten. Hier sind einige Tipps, Dinge zu erinnern . Schwedischer Tisch … ( ja, es heißt tatsächlich so ist, was wir als Buffet ) Fragen Sie einen ansässigen Person , was sie , wenn sie von der typischen dalmatinischen Küche denke, denke , ich kann nächste versprechen, dass Sie die folgende Antwort bekommen … ” Ribu in Blitva ” ( ”Fisch und Mangold ) .

Was könnte besser sein als das Essen frisch, lokal gefangenem Fisch aus dem klaren Wasser der Adria sein? Auf Brac gibt es viele gute Fischrestaurants sind in der Regel eines der Familienmitglieder von Fischer , die aus dem Meer die besten garantiert , ist in Ordnung Zutaten und selbst kochen auf dem Grill zu Hause in der Gesellschaft von guten Freunden immer ein Garant für eine erfolgreiche Mahlzeit Brac hat zwei kommerzielle Fischfabriken : . ein in Postira, die 1906 gebildet wurde, und wurde in Konserven nach mehreren schlaf Jahren wie geplant Marina spezialisiert , hier finden Sie ölige Fische wie Sardinen, Thunfisch und Makrele zu finden. Die zweite Fabrik in Milna befindet und dieser Fabrik wurde für Unternehmen im Jahr 2005 eröffnet , um Fische direkt zu kaufen ein Drittel des Verkaufspreises , und dass alles frisch ist , können Sie sicher sein . frischer Thunfisch wartet Grillen Aufgrund der bei der Verarbeitung von Fisch hat nun spezialisiert auf Produkte wie geräucherten und eingelegten Fisch und Schalentiere eine lange Tradition.

Mehrere Restaurants bieten ihren geräucherter Thunfisch Vorspeise – versuchen, die mit Olivenöl und etwas Knoblauch gebürstet natürlich gibt es eine Million verschiedene Möglichkeiten, um Fisch auf vorbereiten, aber es ist schwer, die einfachste Methode zu schlagen : . gegrillt über Holzkohle (vorzugsweise aus Olivenbäume) , gebürstet mit Olivenöl, Petersilie und Knoblauch, und dann serviert mit Mangold – . ein frisches Gemüse nicht anders als Spinat zu bestimmten Zeiten des Jahres können angeboten werden wild wachsenden Gemüse – versuchen, wenn Sie die Chance bekommen , bl.a.ruccola hier wild wachsen . Andere Gemüse der Saison , die leckeren Spargel sind, ist – . Regel die dünne , grüne Wildspargel ( divlja šparoga ) kann man sehen, ganze Familien wandern entlang der Straße auf die März- holen Säcke voll von dieser grünen Delikatesse , auch Saubohnen (BOB) , kann zusammen mit frischem Fisch , wenn die Saison richtig genossen werden. Bob kann in vielen unzähligen Wegen hergestellt werden. Brac ist als die ” innere Insel ” seit Jahrhunderten bekannt ist, sein Inneres hat viel mehr bevölkert als der Küste gewesen . die inneren Teile der Insel meisten Tierbegleiterbesiedelt , kann dies immer noch durch die Insel Küche , wo die Fische sind durch Fleischgerichte überwiegen , traditionelle Lamm und Ziege zu sehen.

Residents bei Brac in der Herstellung von Olivenöl und Wein lebte . Sie können kaufen, sowohl kommerziell hergestellt und . hausgemachte Öle und Weine Olivenöl ” extra vergine ” gekennzeichnet hat eine herrlich pfeffrigen und fruchtigen Geschmack Haben Sie keine Angst , nach Hause zu versuchen nicht – . . produzierten Wein entweder , es neigt dazu, sehr gut Das lokale Sorte Plavac Mali ist , die auf die gedeiht südlichen , sonnigen Hängen auf der Südseite der Insel. Plavac Bol und Plavac Baković (von Murvica ) sind zwei Marken, die Sie über zu bekommen. eine neue Weinkellerei ist Bosso , der ab 2008 zu ernten in Eichenfässern gelagert wurde, einen guten Geschmack haben das passt sinnvoll in dunklem Fleisch , der Wein ist reich an Geschmack und hier der anspruchsvolle Gourmet- Himmel … Wenn es um Weißwein geht, wird ein Chardonnay und eine Sorte namens Pošip in dem einladenden Restaurant Kopacina in Donji Humac finden. weitere hervorragende Brač Produkt ist Käse, die in der Regel aus Schafsmilch hergestellt wird. der Käse ist ziemlich schwer und hat einen leckeren nussigen Geschmack . Leider gute lokale Käse knapp, es ist nur im Frühjahr ist die Käse in der besseren finden Restaurants solange der Vorrat reicht . Diese Restaurants bieten auch Škuta auf der Dessertkarte . Dies ist ein sehr weiches , Frischkäse, neutral im Geschmack und in der Regel mit Pfannkuchen , Marmelade oder Honig. Apropos Desserts, Süßigkeiten, die natürliche aus einheimischen Zutaten aus gemacht werden serviert . der Insel Feigen, Honig, Brot , Früchte, Nüsse , Trauben und Kirschen Hrapačuša ist ein Kuchen in erster Linie aus Mandeln, Walnüsse und Zitrone : . seine geistige Heimat ist das Dorf Dol Bracka Torta (Brač Kuchen) ist ein traditioneller Kuchen aus dem Dorf Škrip gemacht von Mandeln und Schokolade. Süße Spezialitäten in ganz Dalmatien verbreitet und finden Sie auch hier sind Rožata , ähnlich wie Karamell- Crème und knusprigen Krapfen genannt hroštule und Mendule u cukru , die Bračans sind Mandeln in Puderzucker gerollt. weitere kulinarische Spezialität sehr stolz ist Myoxus GLIS auch als Siebenschläfer bekannt. wenn wir diese Fett, wenig Kobolde mit großen buschigen Schwanz , ähnlich wie graue Eichhörnchen , aber mit ein wenig chubbier Gesichtern und großen Augen , essen sie wurde gesehen, als das letzte, was wir denken konnte . Aber die Tradition , dieses Tier , als ein ” puh ” auf Kroatisch bekannt essen geht zurück in die Römerzeit Hrapačuša Dorf Dol hat ihre ganz eigene Legende – . eine.

Frau namens Barica , stolzer Inhaber der Titel des Weltmeisters beim Backen Hrapačuša Kuchen. Einige könnten darauf hinweisen, dass nur auf der Insel Brac Hrapačuša getan und vor allem in Dol und dies ist daher keine besonders bemerkenswerte Leistung überhaupt, aber wenn wir doch beschlossen, den Kuchen schmecken, wenn der Barica sie erzählte uns, dass sie nicht nur die besten in der Welt, sondern auch im gesamten Universum mit allen Galaxien. Ihre Hrapačuša ist ein Crescendo der Nüsse, Zitrone, Zucker und gebräunt Eigelb, eine Kalorienbombe , die eine intensive Zucker hoch erinnert und wurde mit dem Namen ” Dols Viagra ” und das zu Recht . Versuchen Barica preisgekrönten Kuchen in Konoba Toni oder in einem der gastronomischen Festivals der Insel. Vitalac Fleisch -Fans brauchen etwas Zeit, um dieses Recht zu , die nur von Eingeweiden aus Ziegen-und Lammfleisch zu testen , das ist wirklich ein Brac kulinarischen Spezialitäten , die alte Tradition der Herstellung dieser Mahlzeit ist so alt und so einzigartig, dass vitalac wird hier nur als ein Essen serviert Erbe in Kroatien. Threading auf einem spucken kleine Stücke von Nieren- , Lungen-, oder was haben Sie , gesalzen und in einem weichen Stück Muskel eingewickelt Gewebe schonend gegrillt, dann in einem Stück Darm gewickelt und dann noch eine Stunde braten , bis außen knusprig . für beste Ergebnisse sollte es eine junge Lämmer noch nicht begonnen, seine Mutter Varenik eine ungewöhnliche Sauce säugen , genannt Varenik vermutlich gewesen sein auf Brac vor 2000 Jahren gemacht – . wurde zunächst in der Römerzeit erwähnt es wird durch Kochen Rotwein hinunter in ein Konzentrat , das dann in Flaschen gespeichert und für alle Arten von Lebensmitteln verwendet wird , süß und herzhaft, um eine einzigartige und bieten reichen Geschmack . Zwischenzeit für Varenik Festival Ende September eine Vielzahl von Anwendungen in Gerichte mit Hilfe dieser Zutat hergestellt und Restaurants der Insel , eine Reihe von Specials auf der Speisekarte dieser Saison.

0 Kommentarer

Lämna en kommentar

Want to join the discussion?
Dela med dig av dina synpunkter!

Lämna ett svar

Din e-postadress kommer inte publiceras. Obligatoriska fält är märkta *

Denna webbplats använder Akismet för att minska skräppost. Lär dig hur din kommentardata bearbetas.